Aktuelles

    Tacheles Talk

    Ostbeauftragter Hirte am Dienstag im Kyffhäuserkreis

    Am Dienstag, den 5.2.19 wird der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie sowie Beauftragter der Bundesregierung für den Mittelstand und die neuen Bundesländer, Christian Hirte, im Kyffhäuserkreis zu Gast sein. Hierbei wird er sich bei Besuchen der Firma „AGRO-Holzhandel Groppe“ in Greußen und in der „Goethe-Chocolaterie“ Oldisleben einen näheren Einblick in die wirtschaftliche Struktur von Unternehmen im hiesigen ländlichen Raum verschaffen. Begleitet wird er dabei u.a. von den beiden CDU-Landtagskandidaten Silvana Schäffer und Stefan Schard. Vorgesehen ist die Bearbeitung eines breiten Themenfeldes. Im nähren Focus stehen u.a. die Besonderheiten von Wirtschaft im ländlichen Raum sowie insbesondere Fragen im speziellen Zusammenhang mit den neuen Bundesländern. Um 17:00 Uhr beginnt dann in der Gasstätte auf dem „Göldner“ in Sondershausen in der Gesprächsreihe „Tacheles-Talk“ eine öffentlich Diskussion zu dem Thema; „Was braucht der Osten – Was brauchen wir?“. Diskutieren werden der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, der ehemalige Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Joachim Kreyer, und der CDU - Landtagskandidat Stefan Schard Fragen der Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West und die speziellen Erfordernisse der neuen Bundesländer und der Kyffhäuserregion. Hierzu sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen. Der Ostbeauftragte der Bunderegierung, selbst Thüringer aus Bad Salzungen, freut sich auf einen spannenden und interessanten Diskussionsabend zu dem die Besucher auch eingeladen sind, eigene Fragen zu stellen.

    200608 Cdu 75 Jahre Layouts9

    CDU Thüringen erinnert an ihre erste Gründung vor 75 Jahren

    Als „Aufbruch in die Freiheit und Demokratie“ hat der kommissarische Vorsitzende der CDU Thüringen, der Bundestagsabgeordnete Christian Hirte, die Gründung der CDU Thüringen vor 75 Jahren, am 20. Juli 1945, in Weimar bezeichnet.

    Weiler Nominierung

    Albert Weiler als Direktkandidat nominiert

    Am 10. Juli 2020 haben die Mitglieder der Kreisverbände Saalfeld-Rudolstadt, Saale-Orla-Kreis und Saale-Holzland-Kreis ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 195 gewählt.

    Bildschirmfoto 2020 07 01 Um 17 28 29

    Neue Ausgabe des Wartburgkuriers

    Soeben ist die Johannisausgabe 2020 des Wartburg-Kuriers erschienen.

    Walsmann Erfurt28715 Chaperon

    Europaabgeordnete Marion Walsmann zum 17. Juni 1953

    Die Europaabgeordnete Marion Walsmann (CDU) plädiert dafür, die Erinnerung an den 17. Juni 1953 nicht mehr länger auf den nationalen Rahmen zu begrenzen. Dieses historische Datum sei nicht nur ein Gedenken der deutschen Freiheitsgeschichte, sondern der europäischen Freiheitsgeschichte.

    Empfprimas Egon 2615

    Gedenken an Opfer des Kampfes für Freiheit und Demokratie

    Zum Nationalen Gedenktag des deutschen Volkes am 17. Juni 2020 erklärt der Bundesvorsitzende der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU/CSU (OMV) – Union der Vertriebenen und Flücht­linge, Egon Primas.

    Newsletter Walk

    #LIVEdabei mit Raymond Walk und Cornelius Golembiewski

    Unser Generalsekretär Raymond Walk hat sich mit dem Vorsitzenden der Jungen Union Thüringen, Cornelius Golembiewski, in unserer Videosprechstunde #LIVEdabei getroffen. Gemeinsam sprachen sie über die Herausforderung, junge Menschen für die Politik und die Mitarbeit in Parteien zu begeistern.

    Castle 1284754

    Petition für den Erhalt der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten mit Sitz in Rudolstadt

    Wir wollen den Erhalt der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten in Rudolstadt als eigenständige Stiftung des Freistaates Thüringen zur Pflege, Bewahrung und Entwicklung der einzigartigen Kulturdenkmale Thüringens und Wahrung der grundgesetzlich verbrieften Kulturhoheit.