Aktuelles

    Tacheles Talk

    Ostbeauftragter Hirte am Dienstag im Kyffhäuserkreis

    Am Dienstag, den 5.2.19 wird der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie sowie Beauftragter der Bundesregierung für den Mittelstand und die neuen Bundesländer, Christian Hirte, im Kyffhäuserkreis zu Gast sein. Hierbei wird er sich bei Besuchen der Firma „AGRO-Holzhandel Groppe“ in Greußen und in der „Goethe-Chocolaterie“ Oldisleben einen näheren Einblick in die wirtschaftliche Struktur von Unternehmen im hiesigen ländlichen Raum verschaffen. Begleitet wird er dabei u.a. von den beiden CDU-Landtagskandidaten Silvana Schäffer und Stefan Schard. Vorgesehen ist die Bearbeitung eines breiten Themenfeldes. Im nähren Focus stehen u.a. die Besonderheiten von Wirtschaft im ländlichen Raum sowie insbesondere Fragen im speziellen Zusammenhang mit den neuen Bundesländern. Um 17:00 Uhr beginnt dann in der Gasstätte auf dem „Göldner“ in Sondershausen in der Gesprächsreihe „Tacheles-Talk“ eine öffentlich Diskussion zu dem Thema; „Was braucht der Osten – Was brauchen wir?“. Diskutieren werden der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, der ehemalige Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Joachim Kreyer, und der CDU - Landtagskandidat Stefan Schard Fragen der Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West und die speziellen Erfordernisse der neuen Bundesländer und der Kyffhäuserregion. Hierzu sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen. Der Ostbeauftragte der Bunderegierung, selbst Thüringer aus Bad Salzungen, freut sich auf einen spannenden und interessanten Diskussionsabend zu dem die Besucher auch eingeladen sind, eigene Fragen zu stellen.

    Greiz 3682022

    Diskussion um Schlösserstiftung

    Die Pläne der Landesregierung, die Thüringer Schlösser und Gärten in eine mitteldeutsche Schlösserstiftung mit Sitz in Sachsen-Anhalt einzubringen, stoßen bei der Thüringer CDU auf Widerstand.

    Ex1R4Xzwoaiwxdh

    Maik Kowalleck als Landratskandidat für Saalfeld-Rudolstadt nominiert

    Am 12. Mai wählten die Mitglieder im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ihren Kandidaten für den Landrat.

    Grosshintergrund

    „Muttertag spielte bei der rot rot grünen Landesregierung bei den Corona- Lockerungen einfach keine Rolle“

    In diesem Jahr ist manches anders. Viele Mütter und Großmütter können nicht besucht werden, die Sorge um deren Ansteckung bei einem Besuch oder deren Aufenthalt im Heim ohne Besuchsmöglichkeit verhindern die persönliche Begegnung.

    Empfprimas Egon 2615

    8. Mai 1945 war kurzes Aufatmen in der Geschichte Europas

    Am 8. Mai 1945 ging die dunkelste Phase der deutschen Geschichte zu Ende. Die Welt wurde von der Geißel des deutschen Nationalsozialismus befreit.

    Coat Of Arms 526971 1 Kopie

    100. Jubiläum zur Gründung des Landes Thüringen

    Wir feiern heute ein großes Jubiläum: Vor 100 Jahren, am 1. Mai 1920, wurde das Land Thüringen gegründet.

    20190509 Cdu Koenig Thadaeus

    1. Mai Aufruf – Geringverdiener besser unterstützen!

    Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Thüringen ruft dazu auf, sich an digitalen Kundgebungen zum Tag der Arbeit zu beteiligen.

    Virus 4937553

    Neue Maßnahmen von Bund und Ländern

    Am Mittwoch, 15. April, haben sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder auf neue Maßnahmen und Lockerungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie verständigt.